Parteivorstand nominiert Lilian Studer als neue Präsidentin der EVP Schweiz

Der Parteivorstand der EVP Schweiz hat in seiner Sitzung Anfang Februar Nationalrätin Lilian Studer für die Nachfolge von Parteipräsidentin Marianne Streiff nominiert. Er will die Aargauerin den Delegierten an der Delegiertenversammlung im Juni zur Wahl vorschlagen. Nationalrätin Marianne Streiff, BE, hatte bereits letzten Sommer ihren Rücktritt als Parteipräsidentin für dieses Frühjahr angekündigt.

Mit Lilian Studer steht ein Politprofi mit langjähriger Parlaments- und Führungserfahrung für die Führung der EVP Schweiz bereit. Studer hatte bei den eidgenössischen Wahlen 2019 den Aargauischen Nationalratssitz für die EVP zurückerobert. Zuvor politisierte sie 17 Jahre lang als Grossrätin im Aargauer Kantonsparlament. Von 2011 an führte sie dort als Präsidentin zunächst die EVP-Fraktion, später die EVP-BDP-Fraktion. Auch in der Partei selbst hatte Lilian Studer bereits Führungsfunktionen inne: Von 2004 bis 2009 präsidierte sie die Jungpartei *jevp.

«Ich bin gespannt darauf, die mehr als 100-jährige EVP mit ihren erfahrenen Köpfen und ihren ebenso engagierten Nachwuchskräften zusammen mit den beiden wieder zur Wahl stehenden Vizepräsidenten Nik Gugger und François Bachmann in die Zukunft zu führen», kommentiert die Geschäftsführerin des Blauen Kreuzes Aargau ihre Nomination.

«Ich freue mich, dass sich mit Lilian eine erfahrene, umsichtig agierende und gut vernetzte Politikerin zur Wahl stellt», sagt Parteipräsidentin Marianne Streiff.

An der Delegiertenversammlung vom 19. Juni stehen neben der Wahl des Präsidiums auch Neuwahlen für den Parteivorstand an. Diese Wahlgeschäfte waren ursprünglich für die ordentliche Delegiertenversammlung vom 20. März geplant. Da diese jedoch pandemiebedingt online stattfinden muss, wurden Wahlen und Präsidiumswechsel auf den Juni verschoben.

 

Fotos:

Lilian Studer, Nationalrätin EVP

Marianne Streiff, Nationalrätin und Parteipräsidentin EVP Schweiz

Kontakt:

Lilian Studer, Nationalrätin: 076 575 24 77

Marianne Streiff, Parteipräsidentin und Nationalrätin: 079 664 74 57

Roman Rutz, Generalsekretär: 078 683 56 05

Dirk Meisel, Leiter Kommunikation: 079 193 12 70